Herzlich Willkommen…

… auf der Homepage der Bürgerinitiative für ein unverbautes Labertal in Beratzhausen. Wir haben es erreicht, dass am 7. Juli ein Bürgerentscheid zum Erhalt der Naturbelassenheit zwischen Verkehrskreisel und Eisenbahnbrücke durchgeführt wird. Darüber hinaus setzen wir uns für Einkaufsmöglichkeiten im Ortszentrum sowie einem Dialog zwischen Bürgern und Bürgermeister/Gemeinderat ein.

Was ist passiert?

03.08.2018
Bekanntgabe einer REWE-Ansiedlung im Labertal durch die Zeitung
22.09.2018
Protestaktion im Labertal

(Bündnis 90/Die Grünen, Bund Naturschutz)

22.10.2018
Vertagung des Aufstellungsbeschlusses für Vollsortimenter durch Marktrat
09.11.2018
Gründungsversammlung der BI, Start der Unterschriftensammlung
28.11.2018
Gespräch mit Bürgermeister, Vorzeigen von 589 Unterschriften

Bürgerversammlungen, öffentliche Diskussionen, Dialoganfragen an den Bürgermeister und die Markträte mit Alternativplanungen (Wiendlgelände, Zehentberg, Volksfestplatz). Diese wurden abgelehnt.

20.12.2018
Beschluss des Marktrates zum Standort Labertal
 mit Vollsortimenter und jetzt auch Discounter.
Stellungnahmen, Treffen mit Marktbetreibern und Investoren
Erfassung aller Leerstände in Beratzhausen (Wohnen und Gewerbe)
18.03.2019
Beschluss des Marktrats gegen Baugenehmigung der Norma am Wiendlgelände

eingegangene Stellungnahmen werden vom Rathaus verschwiegen

23.05.2019
Abgabe des Antrags auf Bürgerbegehren mit 600 Unterschriften beim Bürgermeister

Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

27.05.2019
Beschlüsse im Marktrat:

Verbesserung der Verkehrsanbindung zum Sondergebiet Labertal,
Ausweisung von Zehentberg VII als reines Wohngebiet

20.06.2019
Neue Partner für die Bürgerinitiative
– Empaios Real Estate: Gebäudebesitzer des Netto (Bestand) für Erweiterung, Investition und Vertragsverlängerung (nach Pachtauslauf Ende 2024)
Deren schriftliches Statement sowie öffentliche Auftritte der Verantwortlichen für alle Bürgerinnen und Bürger folgen!
07.07.2019
Bürgerentscheid

Einen Überblick über unsere Positionspapiere finden Sie hier.

Unterstütze uns…

… mit einer Unterschrift in unserer Online-Petition

Geobasisdaten: Bayerische Vermessungsverwaltung 955/18

Wir stellen uns vor

Mehr Videos gibt es hier