Positionspapier vom 26.11.2018

Die Bürgerinitiative für ein unverbautes Labertal fordert:

  • einen sofortigen Stopp der Planung und Bebauung des Labertals;
  • Ausarbeitung und Planung der alternativen Standorte nach den Vorgaben der Gemeinde und nicht den Wünschen des Investors;
  • Offene Kommunikation der vermeintlichen Ablehnungsgründe der anderen Standorte;
  • eine offene und dialogbasierte Politik

Der aktuell umworbene Standort ist für den Großteil der Bevölkerung nicht fußläufig zu erreichen (1,3km Entfernung vom Zentrum). Eine perfekte Lage für sämtliche Bewohner kann und wird es nicht geben, jedoch sollte ein gewisser Teil der Bevölkerung die Möglichkeit haben, kleinere Einkäufe ohne Auto bzw. größeren Aufwand zu tätigen.

Eine Ansiedlung im Ortskern würde zu dessen „Wiederbelebung“ führen.

Der Geldbetrag in Euro pro Monat, den jeder Beratzhausener Bürger bereit ist für Lebensmittel auszugeben, ist am Ende der entscheidende Grund für ein Lebensmittelgeschäft, sich bei uns anzusiedeln. Dieser Betrag ist und bleibt standortunabhängig.

Die Gemeinde ist nicht verpflichtet, das Projekt mit dem aktuellen Investor zu bestreiten. Sie könnte auch die Investition selbst tätigen, einen anderen Investor anwerben oder das Bauvorhaben mit einem örtlich ansässigen Bauunternehmen umsetzen.

Im Labertal kann der Investor maximalen Profit für sich erwirtschaften, da er das Grundstück zu einem sehr guten Preis erwerben kann. Sämtliche andere Standorte würden zu einer Schmälerung des Gewinns des Investors führen. Die Kosten für den Bau des Gebäudes sind jedoch mit den Mieteinnahmen des/r Lebensmittelgeschäfts/e erwartungsgemäß abgedeckt.

Das Bauland muss nicht verkauft werden, sondern kann durch einen Erbpachtvertrag, nach Beendigung der Nutzung durch den Mieter, wieder in den Besitz der Gemeinde übergehen.

Das derzeit angestrebte Bauland befindet sich im Bereich der Hochwassergefahrenflächen und Überschwemmungsgebiet, siehe auch Landesamt für Umwelt:
http://geoportal.bayern.de/bayernatlas-klassik/iug?lon=4486045.5&lat=5439290.0&zoom=10&base=904

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.